deensrpl
deensrpl

„Soviel ist gewiß, daß, wenn es mir hier gelingt, eine ästhetische Natur hervorzuzaubern, dies mein Meisterstück sein wird, wie auch mein letztes Stück, welches zur Aufführung kommt.“

Brief Pücklers über den Branitzer Park an Carl Petzold vom 11.04.1847

Aktuelles

4. Februar: Fürstengedenken zum Todestag

Anlässlich des 152. Todestages Fürst Pücklers laden wir am Samstag, 4. Februar 2023 um 17 Uhr zur Gedenkfeier in den Branitzer Park ein. An diesem Tag wird die Seepyramide, wie bereits an Pückler-Gedenktagen im späten 19. Jahrhundert, mit rotem bengalischen Feuer illuminiert. An diesem historischen Vorbild orientiert sich Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Spyra, der die Seepyramide...
mehr erfahren
Ein Ast einer Kiefer ist durch die Schneelast abgebrochen und versperrt am Hermannsberg im Branitzer Park den Weg.

Warnung vor Astabbrüchen

Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz (SFPM) bittet die Parkbesucherinnen und-besucher zur Zeit um besondere Vorsicht im Branitzer Park, da durch die aktuelle Schnee- und Eislast auf den Bäumen mit gefährlichen Astabbrüchen zu rechnen ist. Die SFPM bittet deshalb alle Besucherinnen und Besucher auf den Wegen zu bleiben und warnt vor dem Aufenthalt unter...
mehr erfahren
An einem Feldrand tragen freiwillige Helfer beim Parkseminar abgeschnittene Äste zusammen

Parkseminar im Vorpark

Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz (SFPM) lädt Sie am 25. Februar 2023 herzlich ein, am Parkseminar teilzunehmen. Diesmal werden unter fachlicher Anleitung wichtige Bereiche im historischen Vorpark gepflegt, um diesen zu erhalten und in seiner Wertigkeit herauszustellen. Dabei bietet sich die Gelegenheit, neue Fähigkeiten zu erwerben und den Branitzer Park neu und intensiver...
mehr erfahren

Klimaangepasste Eichen in der Pücklerallee gepflanzt

In der Pücklerallee im Branitzer Park wurden in der vergangenen Woche die ersten 13 klimaangepassten Eichen aus der Branitzer Baumuniversität gepflanzt. Die Allee zwischen der historischen Baumuniversität des Fürsten Pückler und der geplanten Neuen Branitzer Baumuniversität im Außenpark besteht vor allem aus Stiel-Eichen, die besonders stark von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind. Geschwächt durch...
mehr erfahren
Ansicht von Schloss Branitz im Winter

Winterpause

Bitte beachten Sie, dass Schloss Branitz und das Besucherzentrum in der Gutsökonomie Winterpause machen und bis zum 31. März 2023 geschlossen bleiben. Der Park ist jederzeit zugänglich und am Samstag und Sonntag bietet der Kleine Cavalier in der Gutsökonomie von 11 bis 16 Uhr heiße oder kalte Getränke und ein Imbissangebot an.
mehr erfahren
Bundesministerin Geywitz und Ministerin Schüle gießen eine junge Esskastanie aus der Branitzer Baumuniversität

Neue Branitzer Baumuniversität

Heute hat Brandenburgs Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Manja Schüle, gemeinsam mit der Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, Klara Geywitz, den Start für das größte Modellprojekt der Bundesregierung für den Erhalt historischer Gärten im Klimawandel gesetzt. Bis 2024 wird mit der Förderung von fünf Millionen Euro die Neue Branitzer Baumuniversität entstehen, in...
mehr erfahren

Branitzer Tafelbücher online

Foto: Uwe Gaasch Wer saß an der Tafel des Fürsten und was wurde serviert? Antworten bieten die Branitzer Tafelbücher, die jetzt durchstöbert werden können … Tafelbücher ansehen
mehr erfahren

Carl-Blechen-Sammlung der Stadt Cottbus

Ausstellung in den Fürstenzimmern und dem Chamois-Zimmer im Schloss Die Neupräsentation von 120 Werken in sog. Petersburger Hängung veranschaulicht die Fülle der Sammlung in neuem Licht und umfasst Werke, die teilweise noch nie gezeigt wurden, z.B. ein Kriegsverlust von Johan Christian Clausen Dahl, der jüngst von der Hamburger Kunsthalle restituiert wurde. Erstmals wird auch die...
mehr erfahren

Fröbel trifft Pückler

Auftakt für einen inklusiven Spielplatz im Branitzer Park Im September 2020 stellten bei einem Kick-off die beiden Projektpartner Fröbel-Gruppe und die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz ihr gemeinsames Projekt für einen ersten inklusiven Spielplatz Südbrandenburgs vor. In der Gutsökonomie von Branitz entsteht ein Spielpatz für Kinder mit und ohne Handicap mit aktiver Beteiligung von...
mehr erfahren
Vignette Fürst Pückler

Fürst Pückler

„Hochmütig durch Geburt und liberal durch Nachdenken und Urteil.“

Der Branitzer Park

„…die grünste der Oasen…“

Vignette Park Branitz
Vignette Schloss Branitz

Das Schloss Branitz

„Pracht und Geschmack im höchsten Verein…“

X