de
de

Geburtstagsparty am Schloss

Zum 226. Geburtstag Carl Blechens laden wir am 18. Juli 2024 ab 19 Uhr bis Mitternacht zur Party am Schloss Branitz. Wir feiern mit einer abendlichen Sonderöffnung der Carl-Blechen-Sammlung im Schloss Branitz, auf der Schlossterrasse legt DJ René Geißler auf und rund um das Venusbeet kann getanzt und mit kühlen Drinks vom Bunten Bahnhof angestoßen werden. Die Schlossfassade wird von ART:FRONTALE mit Motiven des Malers beleuchtet.

Zuvor eröffnen wir um 18 Uhr im Besucherzentrum die Sonderausstellung „Hammer im Spreewald“ mit Spreewald-Aquarellen des Malers Christian Gottlob Hammer (1779–1864). Weit weniger berühmt als Caspar David Friedrich, gehörte er dennoch ebenso fest zum berühmten Kreis der „Dresdner Romantiker“. Hammer war mit Graf Hermann Rochus zu Lynar (1797–1878) befreundet, der 1817 Lübbenau als Standesherr übernahm. So wurde Hammer einer der ersten Künstler, die bereits vor 200 Jahren die einzigartige Landschaft des Spreewalds in romantischen Bildern festhielten.

Zum 245. Geburtstag des Dresdner Künstlers zeigt die Stiftung eine Auswahl seiner hinreißenden Spreewald-Aquarelle, von denen sich zahlreiche in der Sammlung der Grafen zu Lynar in Lübbenau und der Carl-Blechen-Sammlung der Stadt Cottbus befinden und die wegen ihrer Lichtempfindlichkeit nur selten zu sehen sind.

X