deutsch english polski
Schriftgröße: A A A Kontrast: ändern

//Aktuelles

Willkommen

Wir laden Sie ein, das ungewöhnliche Leben des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785–1871) kennenzulernen und seine »Oase« in Branitz zu entdecken. blatt


Rätselhafte Märchenwelt

im Schloss Branitz
mehr

Märchenstunde mit Fürstin Lucie

mehr

Aktuelle Veranstaltungen


mehr

Auf der Suche nach dem versteinerten Prinzen


mehr
Der Besuch der szenischen Inszenierungen „Die Schmiede des Fürsten Pückler“ und „Auf der Suche nach dem versteinerten Prinzen“ sowie weiterer Angebote der Kulturellen Bildung ist auf Anmeldung möglich.
mehr >

Tafelsilber der Familie Pückler

Kabinettausstellung im Schloss Branitz
Ausstellungseröffnung am 21.11.15 um 15 Uhr
mehr >

CARL BLECHEN „der unvergleichliche Skizzierer“

Zeichnungen und Aquarelle aus der Cottbuser Sammlung
mehr >

Aktuelles

13.01.2016
Zur Sonderausstellung im Schloss Branitz:

06.01.2016
Carl Blechen der „unvergleichliche Skizzierer“ - Aquarelle und Zeichnungen aus der Cottbuser Sammlung

17.12.2015
Zum Jahreswechsel im Branitzer Park des Fürsten Pückler Märchenausstellung, Tafelsilber, Blechen und Neujahrskonzert im Schloss

08.12.2015
Vortrag in Branitz: „Der zweite, unbekannte, Muskauer Park“

03.12.2015
Sonderausstellung im Schloss Branitz: