de
de

Category

Ausstellungen
Dauerausstellung Wissenswertes über die Geschichte des Hauses und seiner Nutzung und vor allem auch über den prominentesten Hausherrn, Fürst Hermann von Pückler-Muskau, der von 1846 bis zu seinem Tod 1871 hier ansässig war, erfahren Sie in der Dauerausstellung „Fürst Pückler. Ein Europäer in Branitz. In elf Räumen des Haupt- und Obergeschosses bietet die Ausstellung Antworten...
geöffnet von Mai bis September Der Landschaftsmaler Carl Blechen (1798 – 1840) und der Landschaftsgestalter Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785 – 1871) waren Zeitgenossen. Auch wenn sie sich vermutlich persönlich nicht kannten, verbindet sie zweierlei miteinander: Blechen verbrachte die ersten Lebensjahre in der Stadt; Pückler lebte seit 1845 im nahe Cottbus gelegenen Branitz. Außerdem befassten...
X