Museum

Das Museum widmet sich dem Leben und Werk des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau und dem seiner langjährigen Partnerin Lucie von Pückler-Muskau, geb. von Hardenberg.

Sammlungen
mehr erfahren
Bibliotheken & Fotothek
mehr erfahren
Forschung
mehr erfahren
So reich deren Biographien an Reisen, Extravaganzen und Begegnungen mit berühmten Persönlichkeiten waren, so vielfältig sind die Sammlungsbestände, die den Blick auf unterschiedliche Themen der europäischen Kunst- und Kulturgeschichte ermöglichen. Neben den im Schloss präsentierten Kunstwerken, Möbeln, Büchern und weiteren Objekten aus fürstlichem Besitz gehören heute zum Bestand des Museums auch Gemälde, Skulpturen, umfangreiche Graphik- und Archivbestände, eine Forschungsbibliothek und eine Fotothek.
Im Besucherzentrum sind während der Sommersaison die Gemälde des Landschaftsmalers Carl Blechen sowie seiner Schüler und Zeitgenossen zu entdecken.
X