PÜCKLER industriös. Energie & Phantasie

Juni, 2021

10jun17:0018:00PÜCKLER industriös. Energie & PhantasieFührung durch die Sonderausstellung

Details

Die diesjährige Branitzer Sonderausstellung berichtet von der Industriellen Revolution und damit von einer Entwicklung im 19. Jahrhundert, die auch Fürst Pückler aufmerksam verfolgte. Fasziniert vom technischen Fortschritt und den neuen Fertigungsprozessen brachte er zudem neue Produktionsmethoden und künstlerische Trends aus London und Paris in die Lausitz. Wie sah die neue „industriöse“ Welt aus, deren Möglichkeiten Pückler zu schätzen und zu nutzen wusste? Was ist davon bis heute in seinen Parklandschaften ablesbar?  Viele Produkte der zeitgenössischen Industrie dienten dabei vor allem zur Zierde des fürstlichen Parks: Skulpturen, Reliefs, Zierrat und Schmuckelemente, Kunst aus Eisen- und Zinkguss oder Terrakotta. Die Führung bietet Gelegenheit, die Ausstellung im Marstall und den „industriösen“ Fürsten Pückler näher kennenzulernen.

Kosten: 6 € p.P. | max. 15 Teilnehmende | Voranmeldung nötig über: 0355 75 15 0 oder service@pueckler-museum.de

Mehr

Zeit

(Donnerstag) 17:00 - 18:00

Ort

Marstall Branitz

Robinenweg 5, Parkplatz: Kastanienallee 29 in 03042 Cottbus

X