de
de

Bitte beachten Sie, dass für eine Museumsbesuch im Schloss Branitz und im Besucherzentrum  ab sofort die 2G-Regel (Geimpft, Genesen) und die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes gilt. Für Ihren Besuch benötigen Sie ein gültiges  Impfzertifikat (max. 12 Monate alt) oder ein  Genesenenzertifikat  (mind. 28 Tage / max. 6 Monate alt), das an der Kasse zusammen mit einem Lichtbildausweis vorzulegen ist.

Ausnahmen gelten für folgende Besuchergruppen:

  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
  • Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (Bedingung: tagesaktueller, negativer Coronatest)
  • Schulkassen und Kindergartengruppen (Bedingung: schriftliche Versicherung der Begleitperson, dass alle Teilnehmer wie gesetzlich vorgeschrieben getestet sind)
  • Personen mit ärztlichem Zeugnis, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Stiko ausgesprochen wurde (Bedingungen: tagesaktueller, negativer Coronatest und Pflicht, grundsätzlich durchgehend einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen)

Im Museum gilt eine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes für Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren. Ausgenommen hiervon sind Kinder unter sechs Jahren.

X