de
de

Die Pückler-Callenberg-Bibliothek geht online

Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum ist seit 1. November 2020 offizielles Mitglied im Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin Brandenburg. Und ein Teil unserer Bibliotheksdaten ist bereits über das KOBV-Portal weltweit recherchierbar. 

Bislang sind insgesamt über 1.600 Titeldatensätze von unserer 4.600 Bände großen privaten Adelsbibliothek im Schloss Branitz als Ergebnis einer Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus erschlossen und nun über einen der 78 Online-Kataloge im KOBV-Portal nachgewiesen. Weitere Datenlieferungen folgen, sodass der Datenbestand im Verbund weiter wächst und wir eine Lücke schließen.

X