de
de

Pückler-Baum ist stärkste Robinie Brandenburgs

Pückler-Robinie wird als stärkste Robinie Brandenburgs ausgezeichnet

Die Robinie im Außenpark ist mit einem Umfang von 7,65 Metern und einer geschätzten Höhe von zirka 20 Metern die dickste und stärkste Robinie des Landes. Die um 1850 von Fürst Pückler direkt neben dem ehemaligen Eichenweg gepflanzte bekannte Robinie wurde klare Favoritin bei der 21. Spitzenbaumaktion, einem Kooperationsprojekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Brandenburg e.V. (SDW) und dem Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB) zum Baum des Jahres, der 2020 die Robinie ist.

Pückler-Robinie im Branitzer Außenpark
Robinie im Außenpark ist die stärkste Robinie in Brandenburg
X