Momentan werden die Wege im Bereich des Kugelberges zwischen Grüner Brücke und Cottbuser Torhaus, die Wege rund um das Erbbegräbnis der gräflichen Familie Pückler, der Weg südlich des Hermannsberges sowie der Weg zwischen Schlangensee und Erbbegräbnis saniert und können daher leider nicht genutzt werden. Die gesperrten Bereiche und alternative Wegrouten sind vor Ort ausgeschildert.

Ermöglicht werden die Sanierungsarbeiten durch das deutsch-polnische Interreg-Projekt „Erhaltung und Nutzung der historischen Parklandschaften Branitz und Zatonie“ der Partnerstädte Cottbus und Zielona Góra. Bauherr ist die Stadt Cottbus, Projektpartner die Stadt Zielona Góra.

X